In den Konversationskursen geht es hauptsächlich um den Austausch und die Verständigung in deutscher Sprache. Die Lehrer leiten Gesprächsthemen an und geben Hilfestellung. Neben der Sprache ist auch das gesellschaftliche Zusammensein ein wichtiger Bestandteil.

Die Anmeldung zu den Konversationskursen erfolgt über das Amt für soziale Angelegenheiten, Julia Gerhards (Tel. 02242/888-126).

Konversationskurs

Wir lesen aktuelle und anspruchsvolle deutsche Texte und diskutieren diese.
Sie sollten schon einigermaßen gut Deutsch verstehen und lesen können (mindestens B1).
Wer sich nicht sicher ist, ob dieser Kurs richtig für ihn ist, kann gern an einer Probestunde teilnehmen. Regelmäßige Teilnahme wird erwartet.
Trauen Sie sich noch nicht in einer Gruppe Deutsch zu sprechen und möchten lieber erst nur zuhören? Kein Problem, Sie sind herzlich willkommen!

Termin: jeden Mittwoch von 19 bis 20:30 Uhr
Treffpunkt: INTERKULT, Wippenhohner Str. 16, Erdgeschoss
Ansprechpartner: Christoph Lügering (Anmeldung unter Tanso(at)T-Online.de)

Deutsch to go

Deutsch to go im INTERKULT
Flyer zum Herunterladen
Wir treffen uns einmal wöchentlich, um Bewegung und Sprache zu verbinden. Während eines gemütlichen Spaziergangs durch die Umgebung Hennefs werden auf anschauliche Weise deutsche Begriffe vermittelt, Sprachbarrieren überwunden und Kontakte geknüpft.

Dieser Spaziergang eignet sich besonders für alle, die gerade erst anfangen, Deutsch zu lernen.

Bei schlechtem Wetter und im Winter findet das Angebot im INTERKULT-Haus statt.

Termin: Jeden Donnerstag um 17:00 Uhr
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Treffpunkt: INTERKULT, Wippenhohner Str. 16
Ansprechpartnerin: Ulrike Zobel-Gillmair